Parkett aus dem Schwarzwald
Woodfloors from the Blackforest


Mosaik-Parkett, der Klassiker unter den Parkettarten! Massive acht Millimeter stark, traditionelle Verlegemuster in verschiedenen Holzarten, von Eiche bis Kirschbaum, mehrmals renovierbar. Mosaik, das zeitlose jaso-Massivparkett mit Tradition.Lassen Sie sich von Ihrem Parkettfachverleger beraten.

Durch die vollflächige Verklebung mit dem Unterboden ist Mosaik Massivparkett auch für die Nutzung in Kombination mit einer Fußbodenheizung geeignet. Es weist günstige Wärmedurchlaßwerte auf (0,038 m2 K/W).

Mosaik-Parkett ist in verschiedenen Velegemustern erhältlich, weitere Informationen in unserem Parkettberater






Ein Massivholz-Boden fürs Leben und ein optisches Highlight für jeden Betrachter: Hochkantlamellen. Dabei werden Mosaiklamellen hochkant gelegt, um eine deutlich größere Belastbarkeit des Bodens zu erreichen. Aufgrund dessen wird die 22,9 mm starke Variante oft im Objektbereich sowie in Werkstätten und Industrieräumen eingesetzt. Für den Wohnbereich ist eine Stärke von 10 mm aber absolut ausreichend: ebenso unver- wüstlich, mehrfach renovierbar und besonders zur Altbau-Sanierung geeignet.


Ob rustikal, klassisch oder modern, mit Bordüren oder ganz schlicht – die jaso Hochkantlamellen können individuell verlegt werden.In der Wohnraumqualität mit 10 mm Stärke werden splinthaltige Holzarten in der 

Regel in zwei Sortierungen getrennt. Somit ist jaso als einziger Hersteller in der Lage, zusätzlich eine Sortierung „Exklusiv“ und eine mehrfarbige Sortierung „Wildlife“ anzu- bieten. Einzigartig ist die Fertigung des 10 mm Hochkantlamellen-Parketts von jaso: Nur saubere Mosaiklamellen werden aufgetrennt, Abfalllamellen kommen nicht zum Einsatz. Somit ist eine vollständige Verklebung zum Unterboden garantiert.  Mehr über Hochkantlamellen finden Sie im Parkettberater.




 

Beispiele für Verlegemuster

 


Aufbau Mosaik und Classic Design aus einem Stück Holz


Aufbau Hochkantlamelle aus einem Stück Holz

 
 
 
 
E-Mail
Anruf
Karte
Infos